20000frauen: Aktionismus vor dem Parlament

Die Plattform 20000frauen probte heute vor dem Parlament den Aufstand: Rund 30 Frauen entrollten  ein 50 Meter langes Banner, auf dem ein Auruf zur großen Demonstration am 19. März zu lesen war:


Sprecherin Petra Unger im historischen Kostüm: Die selben Forderungen wie vor 100 Jahren


19. März: Treffpunkt 14 Uhr, Schwarzenbergplatz


Johanna-Dohnal- statt Dr.-Karl-Lueger-Ring!

Alle Fotos: (c) Bettina Frenzel

Denkwerkstatt goes to Brussels

In eigener Sache: Während der kommenden vier Tage wird es (zumindest von mir) keine Blog-Einträge geben, da ich zusammen mit 23 anderen österreichischen Bloggerinnen und Bloggern (z.B. Andreas Lindinger) nach Brüssel fliege, um das Europäische Parlament kennenzulernen. Die Blogger_innen-Reise geht auf eine Initiative von Marco Schreuder und Ulrike Lunacek zurück – Berichte werden folgen.