Artikel in der Kategorie “Klassengespräche”

Rezension: Klassenunterschiede im feministischen Bewegungsalltag

Für das Missy Magazine habe ich mit Autorin Julia Roßhart über ihr Buch, Klassismus in feministischen Szenen und das Schweigen über Geld und Herkunft gesprochen. (Interview online nur für Mitglieder zugänglich, gedruckt in der Ausgabe 3/2017 lesbar) Klassismus als Thema akademisch-feministischer Binnenkritik wird angesichts bildungsbürgerlicher Dominanz und elitärer Normen im Hochschul-Kontext nicht offensiv angegangen, sondern […]

Verlinkt

“Bildpunkt“: Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift der IG BILDENDE KUNST widmet sich dem Schwerpunkt Class Matters. Die Künstlerin Julischka Stengele hat darin (unverständliche) Interviewfragen mit einer großartigen Bildstrecke beantwortet. In Österreich wurden neue Regelungen für den Privatkonkurs beschlossen. Irmi Wutscher erklärt auf FM4 Online, warum das für Menschen mit besonders niedrigen Einkommen eine Erleichterung darstellt. […]

Class Dismissed: How TV Frames the Working Class

Auf Einladung des Referats für Arbeiter_innenkinder der Uni Wien habe ich Ende Mai mit Medienwissenschaftlerin Irmtraud Voglmayr Repräsentationen von Klasse im TV diskutiert. “I Love Lucy”, “Roseanne”, “The Simpsons” & Co: Vorab gezeigt wurde die Doku “Class Dismissed: How TV Frames the Working Class”, die die Geschichte populärer US-amerikanischer TV-Serien nachzeichnet und die verschiedenen Darstellungen […]

Klassismus für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

In den vergangenen Jahren haben verschiedene deutschsprachige linke/feministische Magazine wieder verstärkt auf die Themen Klasse und Klassismus(1) gesetzt. Folgende Schwerpunktausgaben kann ich euch ans Herz legen: Beim feministischen Magazin an.schläge, wo ich selbst Redakteurin bin, haben wir im Herbst 2014 einen Schwerpunkt dem feministischen Klassenkampf gewidmet. Da er in Kooperation mit Migrazine entstanden ist, sind […]

Klassengespräche

Ein neues Projekt startet auf der Denkwerkstatt! Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, setze ich mich seit einiger Zeit verstärkt mit Klasse/Klassismus auseinander. Gemeinsam mit meiner Kollegin Betina Aumair möchte ich dem Thema nun einen Blog-Schwerpunkt widmen. Der Hintergrund: Wir sind beide überzeugt davon, dass Klasse und Klassismus in (queer-)feministischen Bewegegungen und auch in der […]