Artikel im Jahr 2015

Legal, illegal

Dieser Text in der Ausgabe VII/2015 der an.schläge erschienen.  Kaum ein kulturpolitisches Thema wird so emotional diskutiert wie das Urheberrecht. Der Schutz geistigen Eigentums gibt einen Einblick in ökonomische und vergeschlechtlichte Strukturen der Musikwirtschaft. Am 1. Oktober ist in Österreich eine Regelung in Kraft getreten, deren vorangegangene Diskussion die Filmemacherin Eva Spreitzhofer („Kunst hat Recht“) […]

Verlinkt

Die neuen an.schläge sind da und widmen sich dem Schwerpunkt Mädchenarbeit & emanzipatorische Erziehung. Ich habe unter anderem einen Kommentar zu Klassismus in antirassistischen Politiken beigesteuert. Und falls ihr noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: Wie jedes Jahr gibt es eine Abo-Aktion, bei der ihr die an.schläge-Tasche kostenlos zu einem Jahresabo dazubekommt und zugleich feministischen Journalismus unterstützt! […]

Frau Bürgermeister

Dieser Artikel ist im Juni in den an.schlägen erschienen.  Gemeindepolitik folgt ihren eigenen Regeln – Frauen haben darin kaum Platz. Das muss sich nicht nur in Österreich ändern. Die Frau des Bürgermeisters war letzten Donnerstag alleine beim Heurigen und sichtlich betrunken, berichtet Frau S. Richtig zur Tür hinaus gewankt sei sie, ergänzt Herr S., während […]

#Refugeeswelcome

In den vergangenen Wochen habe ich wieder einmal gar keine Zeit fürs Bloggen gefunden. Deshalb an dieser Stelle Links zu lesenswerten Beiträgen rund um das Thema Flucht, Asyl und Zivilgesellschaft. Am 3. Oktober findet in Wien eine Großdemo für menschliche Asylpolitik statt. Ein Infoblatt zu allen Fragen rund um die Grundversorgung in Österreicht stellt die […]

Einschalten/abschalten

An dieser Stelle gibt es wieder einmal TV- und Film-Tipps. Keine Neuerscheinungen, aber Filme und Serien, die ich in letzter Zeit gesehen habe und gerne mit euch teilen würde. Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer! Top of the Lake Mini-Krimiserie der großartigen neuseeländischen Regisseurin Jane Campion (“Das Piano”). Detaillierte Infos zur Serie auf Arte.tv. […]

40 Jahre Fristenlösung

Ende Mai fand im AK Bildungszentrum eine spannende Diskussion statt (veranstaltet vom Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch): “40 Jahre Fristenlösung und immer noch im Strafgesetz” Wer sie verpasst hat: Die Video-Aufzeichnung ist nun online. Berichte/Analysen gibt es außerdem auf Umstandslos.com und Diestandard.at.

Verlinkt

Bei den an.schlägen haben wir eine frauen*politische Interview-Serie mit Politikerinnen aus fünf Parteien gestartet. Die Interviews mit Heidi Ambrosch (KPÖ), Beate Meinl-Reisinger (Neos) und Eva Glawischnig (Grüne) könnt ihr bereits in voller Länge online nachlesen. In der nächsten Ausgabe folgt Dorothea Schittenhelm von der ÖVP. Apropos Interviews: Auf standard.at wurden in den vergangenen Wochen zwei […]