Fotografie

In letzter Zeit sind Artikel von mir erschienen, bei denen die Fotocredits gefehlt haben oder falsch waren. Das ist mir nicht nur peinlich, sondern tut mir auch besonders leid, da die Fotos von einer ganz tollen Fotografin stammen – die ich euch uneingeschränkt empfehlen kann. Falls ihr also eine Fotografin sucht, die nicht nur tolle Bilder macht, sondern auch noch feministisch gebildet und engagiert ist und obendrauf unglaublich sympathisch, dann schaut mal auf der Website von Bettina Frenzel vorbei. Dort findet ihr ihre Angebote und Arbeitsproben, Preise gibt es auf Anfrage.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>