Artikel im Oktober 2010

Albtraum in Pink II

Bei der Aufschrift “Spiele für Mädchen” ist grundsätzlich Misstrauen angebracht. Dieses Vorurteil bestätigt die Website “GirlsgoGames” abermals in übelster Form. Das Unternehmen “SPIL Games”  stellt unter dieser Adresse kostenlose Minigames zur Verfügung, die sich an Mädchen “jeden Alters” richten; aufgrund der Anforderungen der Onlinespiele dürften sich Mädchen, die älter als 10 sind, jedoch sehr schnell […]

Armutszeugnis

Vergangene Woche präsentierte die Regierung das frisch verhandelte Sparbudget, das den Weg des geringsten Widerstands repräsentiert und jegliche bildungs- und frauenpolitische Vision missen lässt. Auch wenn die Erhöhung von Massensteuern wie der Mineralöl- und der Tabaksteuer vorübergehend für Ärger in der Bevölkerung sorgen wird, lässt der Wegfall der Familienbeihilfe ab 24 wohl die meisten Österreicherinnen […]

Interview: Binnen-I, Unterstrich und Sprachreinheit, Teil 2

StudentInnen, Student_innen, Studierende – drei verschiedene Arten, um in einem Text nicht  ausschließlich Studenten anzusprechen. Was Anna Babka noch zur gendersensiblen Sprache zu sagen hat und warum sie SprachästhetInnen nicht traut, könnt ihr in Teil 2 des Interviews nachlesen. Das Binnen-I wird gerne als Aufhänger verwendet, um gegen den Feminismus mobil zu machen oder ihn […]

Wochenende

Vormerken: Darwin ist the Newton of Biology? Am 3. November kommt Evelyn Fox-Keller nach Wien. Die Physikerin, die am MIT lehrt, “wird im deutschsprachigen Raum als ‘grande dame’ des wissenschaftskritischen Feminismus wahrgenommen”. Im Christian-Doppler-Saal (Boltzmanngasse 5) wird sie darüber sprechen, “ob aktuelle gentechnische Forschungsergebnisse Kants Aussage ‘es werde nie einen Newton des Grashalms geben’ Lügen […]

Interview: Binnen-I, Unterstrich und Sprachreinheit, Teil 1

Die Denkwerkstatt Interview-Reihe geht in die nächste Runde – diesmal haben wir die Literaturwissenschafterin Anna Babka getroffen, um mit ihr über die Effekte von Sprache und geschlechtersensibles Formulieren zu sprechen. Du bist eine glühende Verfechterin der gendersensiblen Sprache – warum? Was bringt uns das Binnen-I? Es bringt uns wahnsinnig viel, weil es unser Bewusstsein verändert. […]

Prinzessinnen-Dilemma

Zum Thema Disney und Männlichkeiten gab es auf der Denkwerkstatt bereits ein Video zu sehen. Welche Botschaften in Hinblick auf Frauenbilder in Disney-Filmen zu finden sind, wurde hier treffend auf den Punkt gebracht: (Link auf der Mädchenmannschaft entdeckt):

Schlechter Scherz?

In Wien wurde heute zu folgender Veranstaltung (im “Narrenturm”) geladen: “Rückblick auf den Feminismus: Von Anfang an gegen Gleichheit, Logik und sexuelles Vergnügen”. Das sagen zumindest verschiedene Plakate, die noch an Hauswänden und Anschlagtafeln hängen und eine schlecht gezeichnete Karikatur von Alice Schwarzer zeigen. Im Netz ist außerdem diese Beschreibung zu finden: “Der Feminismus, dessen […]