Artikel im Mai 2010

Frauenbericht 2010 – Gut ausgebildet und schlecht bezahlt

15 Jahre hat es gedauert, nun wurde vergangene Woche erneut ein Lagebericht zur Situation von Frauen in Österreich vorgelegt. Bundesministerin Heinisch-Hosek präsentierte den Frauenbericht 2010 und widmete ihn der verstorbenen Johanna Dohnal, unter deren Führung der letzte Frauenbericht erstellt worden war. Die Fakten sind abermals ernüchternd: Frauen verdienen weniger und leisten mehr unbezahlte Arbeit, Migrantinnen […]

“Wann ist ein Mann ein Mann?!”

Wie steht es eigentlich um Männlichkeitsentwürfe in der deutschsprachigen Popmusik? Heute an einem deutschen und einem österreichischen Beispiel, eines aus den 80er Jahren und eines aus 2009, verhandelt. 1984: Herbert Grönemeyer singt über “Männer” und fragt „Wann ist ein Mann ein Mann“? Die Frage, eine Zeitlose – die Antworten, abhängig von der Selbstreflexion des jeweiligen […]

Sex and the City

Von Verallgemeinerungen kann man/frau durchaus profitieren: Mache ich auf einem Formular bei “Weiblich” das Kreuz, wird mir vermutlich “soziale Kompetenz” und Einfühlungsvermögen unterstellt, ohne dass ich derartiges tatsächlich unter Beweis gestellt hätte. In anderen Fällen macht es allerdings weniger Spaß, zur (undifferenzierten) Gruppe der “Frauen” gezählt zu werden. Zum Beispiel, wenn frau in den vergangenen […]

Judith Butler in Berlin

Berliner_innen haben Grund zur Freude: Am 18. Juni wird Judith Butler, die diesjährige Zivilcourage-Preisträgerin des Christopher Street Day 2010, an der Volksbühne Berlin sprechen. Das Thema: Queere Bündnisse und Antikriegspolitik. Die Philosophin “widmet sich in ihrem Vortrag der Frage, welches Profil eine queere Politik haben muss, die sich als Teil einer Politik gegen den Krieg versteht. […]

Wochenschau

In “Zum Mann gehätschelt. Zum Mann gedrillt” hat die Soziologin Pinar Selek die Konstruktion von Männlichkeiten am Beispiel des Wehrdienstes in der Türkei untersucht. “Es ist jetzt wirklich nötig, diese Thematik anzusprechen. Weltweit gibt es überall Kriege, das muss ein Ende haben. Ich möchte verstehen, wie öffentliche Gewalt entsteht und warum Männer als Träger der […]

Der Mann, ein hormongesteuertes Tier

So in etwa lässt sich die Essenz der Profil Cover-Story “Testosteron: Was macht den Mann zum Mann?” zusammenfassen. Und weil der im Iran geborene Rapper Nazar gleich zuschlägt und dicke Muskeln hat, im Gefängnis war und die “Bewegung im Blut hat”, laufen ihm die Frauen in Scharen hinterher, sagt Profil. Die viele unglaublichen Passagen möchte […]

Alles über die Männer, Teil 1

“Es stimmt, daß Zeiten und Sitten sich wandeln; doch die Natur des Menschen ist nicht so wandelbar.” Nachdem ich Joseph Pecks beeindruckendes Wissen über “die Frauen” präsentiert habe, soll euch auch die Essenz aus dem Klassiker “Alles über die Männer” nicht vorenthalten bleiben. Man tausche Passiv gegen Aktiv, und los geht es: Im Gegensatz zu […]